Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Es ist so weit!

Der erste Runde Tisch zur Liegenschaftspolitik tagt am

Freitag, den 9. November 2012

17:00 bis 20:00 Uhr

im Abgeordnetenhaus Berlin / Raum 311, Niederkirchner Str. 5, 10117 Berlin

Lageplan

Die Initiative Stadt Neudenken und Vertreter aller Fraktionen des Berliner Abgeordnetenhauses laden ein zur konstituierenden Sitzung des Runden Tischs zur Liegenschaftspolitik.

Am Runden Tisch werden neben Vertretern aller Fraktione u.a. Vertreter folgender Organisationen teilnehmen:

GIB Gemeingüter in Bürgerhand,

SRL Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung e.V.,

Berliner Großmarkt GmbH,

Haben und Brauchen,

Clubcomission Berlin,

Stiftung Trias,

ExRotaprint gGmbH,

Berliner Mieterverein,

Industrie- und Handelskammer (IHK),

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg,

TU Berlin.

Allgemeine Informationen zum geplanten Runden Tisch können Sie unserer Pressemitteilung vom 22.09.2012 entnehmen: http://urbanitas.eu/20120922_PM_ISN.pdf

Ziel des Runden Tisches ist es, die Neuausrichtung der Liegenschaftspolitik in den kommenden Monaten intensiv zu begleiten und dabei die Kompetenzen von Zivilgesellschaft und Wissenschaft in einem dialogischen Prozess für den Reformprozess nutzbar zu machen.

Der Runde Tisch ist öffentlich und wird via Live-Stream im Internet übertragen:  http://live.piratenfraktion-berlin.de

Aufgrund der begrenzten Sitz-Gelegenheiten für das Publikum bitten wir um Anmeldung unter kontakt@stadtneudenken.net.

Nichtmitglieder des Runden Tischs haben die Möglichkeit aus dem Publikum Redebeitrage an den Runden Tisch zu richten. Geladene Mitglieder des Runden Tischs sind Akteure aus den Bereichen Zivilesellschaft, Politik/Verwaltung und Wissenschaft.

Als Tagesordnung der ersten Sitzung schlagen wir vor:
TOP I Begrüßung und Einführung
TOP II Diskussion der Ziele und Aufgabenstellung des Runden Tischs
TOP III Organisatorisches und Geschäftsordnung des Runden Tischs
TOP IV Zusammensetzung des Runden Tischs

 

_________________________________

Kurzprotokoll unter Kommentare

 

 

Advertisements