Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

48hNKLogo2015_0

Bereits zum 17. Mal findet das größte freie Berliner Kunstfestival 48 STUNDEN NEUKÖLLN statt. 48 Stunden Neukölln ist ein Forum für künstlerische Projekte aller Sparten der Berliner Kunstszene. Das Festival präsentiert und fördert Kunst, die einen Beitrag zu aktuellen gesellschaftlichen Themen leistet und diese reflektiert. Es bindet alle Bevölkerungsgruppen ein – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und sozialer Stellung. In 48 Stunden zeigt Kunst, dass sie mehr ist als Exponate in Galerien und Museen: Dass sie verbindet, konfrontiert, kommuniziert, ein Anliegen hat. Diskursive, partizipative und interdisziplinäre Ansätze stehen daher im Vordergrund. Zugleich liegt der Fokus auf künstlerischen Positionen, die sich mit der Kunst selbst – mit ihren Produktionsbedingungen, Verfahrensweisen und sozialen Funktionen – auseinandersetzen. Auf dieser breiten Basis an künstlerischen Ausdrucksformen öffnet sich das Festival für das Zeitgenössische und Politische in der Kunst.

 
„Save our Souls“ (oder: … SOS …) ist sicherlich das bekannteste und emotionalste Morsesignal.
S.O.S. ist eine Metapher für den Zustand von Kunst und Gesellschaft.
S.O.S. fragt danach, welchen Forderungen bzw. Überforderungen sich Kunst und Gesellschaft ausgesetzt sehen.
Kunst kann viel – und muss noch mehr leisten.
In vielen gesellschaftlichen Bereichen begleitet Kunst das Leben. Die ihr zugetrauten Aufgaben sind dabei ebenso vielfältig wie die Ausprägungen ihrer Erscheinungsformen.
Die inneren und äußeren Anforderungen an die Künste klaffen dabei weit auseinander. Was Künstler_innen aus eigenem Antrieb wollen, scheint zuweilen nicht von allgemeinem Interesse zu sein. Was die Gesellschaft von Kunst erwartet steht nicht immer im Einklang mit den inneren Vorstellungen der Kunstschaffenden.

 
Kunst und Ökonomie
Kunst und Politik
Kunst und Bildung
Kunst im gesellschaftlichen Kontakt
Kunst und Stadtentwicklung
Kunst und Zeitgeist
Kunst und Sinn

 
Mehr unter: http://www.48-stunden-neukoelln.de/de/page/sos-kunst-rettet-welt
Programm: http://www.48-stunden-neukoelln.de/de/events?TB_iframe
BerlinProgramm mit dem Schwerpunktthema „Flüchtlinge“: http://www.visitberlin.de/de/event/28-06-2015/17-kunstfestival-48-stunden-neukoelln-2015-sos-kunst-rettet-die-welt

Advertisements