Schlagwörter

, , , , , , , ,

 

Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen 2016

FREEDOM OF SPACE

Bar Babette, Karl-Marx-Allee 36, 10178 Berlin

Podiumsdiskussion – Preisverleihung – Publikation – Performances – Party

Freitag, 16. September 2016, ab 17:30 Uhr

 

Liebe Netzwerkaktive und -interessierte,

Am Freitag, den 16. September 2016 wird zum fünften Mal die Auszeichnung an künstlerische Projekträume und –initiativen vom Staatssekretär für Kulturelle Angelegenheiten Tim Renner verliehen. Dazu organisiert das Netzwerk eine Veranstaltung mit Podiumsdiskussion, Buchveröffentlichung sowie künstlerischen Performances, und die Preisträger präsentieren während der Berlin Art Week Ausstellungen und Veranstaltungen in ihren Räumen oder im öffentlichen Raum. Wir gratulieren allen Ausgezeichneten ganz herzlich:

A TRANS
ADN Pförtnerhaus, Statsion, TACHO
Apartment Project e.V.
Art-Lab Berlin im iPhonedoctor
ausland / projekt archiv e. V.
Berlin Community Radio
Büro BDP
Errant Bodies – Sound Art Space
Group Global 3000 e.V.
grüntaler9 – a space towards the performative
Kulturpalast Wedding International e.V.
Kunsthaus KuLe e.V.
Kunstverein Neukölln e.V.
LAGE EGAL
Lettrétage e.V.
Neue Berliner Räume e.V.
Scriptings Showroom and publishing house
sign, CIAT
super bien! gewächshaus für zeitgenössische kunst
Zwitschermaschine
Weitere Informationen zu der Veranstaltung findet Ihr hier: http://www.projektraeume-berlin.net/freedom_of_space/

 

Wir möchten Euch gleichzeitig auf die Abschlußveranstaltung des Project Space Festivals 2016 aufmerksam machen. Sie findet statt im:

Kunsthaus KULE, Mittwoch, 31 August 2016, 20 Uhr

gleich nach der dort stattfindenden „Fassadenausstellung & Interactive Exhibition“  >>Link…

Advertisements