Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Am Mittwoch, den 8.3.17, 19 Uhr findet das nächste Plenum statt.
Ort ist der Proberaum in der „Wache“ (Eberswalder Str. 10) in Prenzlauer Berg.

Zu diesem Plenum schlagen wir folgende Tagesordnung vor:

1. Aktueller Arbeitsstand
-zu den 11 Punkten
-zu den neuen kulturpolitischen Sprechern der Parteien
2. Der erste Termin mit dem neuen Kultursenator am 20.2.
-zu der Zusammenarbeit mit der Kultursenatsverwaltung
-Partizipation, was stellen wir uns darunter vor?
3. Räume
-Bericht zu der Vorstellung der SAKIRA-Programme vom 2.3.
-Bericht Stand Alte Münze / House of Jazz
4. Arbeitsgruppen der Koalition der Freien Szene
5. Verschiedenes

Außerdem der Hinweis auf das erste Treffen der neuen spartenoffenen Arbeitsgruppe INFRASTRUKTUR für freie Kunstproduktion
Fr., 3.3., 10 Uhr, Kostümkollektiv e.V. im Kunstquartier Bethanien, Mariannienplatz 2.

Für die freien Künste soll das existierende Infrastruktur-Angebot an Materialsammlungen und eine Ressourcenbündelung gefördert und evtl. erweitert werden. Bedarf und Visionen wollen ermittelt und enstprechend in Form von Anforderungen an die Förderpolitik formuliert werden. Nur wer mitspricht und sich einsetzt, kann auch etwas erreichen. Für die breite Aufstellung der Arbeitsgruppe laden Kunst-Stoffe e.V und Kostümkollektiv e.V. in Zusammenarbeit mit den Raumkoordinator*innen und Förderband e.V. Beteiligte aus allen Sparten der freien Kunst in Berlin ein, mitzuarbeiten. Bist du dabei? Gemeinsam sind wir stark!

Advertisements